3. MärzUNERHÖRTE MUSIK – BKA BERLIN

MAULWERKER
BASTARD.
Kammermusik für Stimmen, Gesten, Instrumente


In diesem Kammermusik-Programm arbeiten die Maulwerker an den Übergängen zwischen konzertanter und theatraler Performance. Ebenso wie Gesten auditiv und als Kammermusik verstanden werden, soll das theatrale Potential von Instrumentalstücken exploriert werden – das eben nicht in hinzugefügten Gesten oder intentionalem, hinzugefügtem „Ausdruck“ liegt, sondern in einem hörbaren Bewusstsein für die Bühne der Tastatur, die Räumlichkeit von Klängen und die Performativität musikalischer Kommunikation, mit der die Stücke des Programms virtuos spielen.

ANDREA NEUMANN Quartett Nr. 1 (2018)
ANNETTE SCHMUCKI 4 quadrate (aus: GRAUMINUS) (2011)
für variable Besetzung (Sprech-, Singstimmen, Instrumente)
MICHAEL HIRSCH Bastard (1997/98) für Klavier
MICHAEL HIRSCH Mouvement à 5 (1995)
für Klavier, Gitarre, Glockenspiel, Geräuschemacher, Zuspielungen
CLARA GERVAIS Gesetzt (2015) UA, auf einen Text von Karl Marx
für 7 Stimmen
ERNSTALBRECHT STIEBLER Einklang
für Stimmen, Violine, Violoncello, Gläser, Synthesizer

Dienstag, 3. März 2020 | 20:30

Unerhörte Musik | BKA
Mehringdamm 34 | Berlin-Kreuzberg
U6 / U7 Mehringdamm

18. AprJAUNA MUZIKA VILNIUS

Maulwerker

Neo Hülcker Gib Pfötchen!
Christian Kesten Über die Lebensweise der Guam-Flughunde ist weiterhin nichts bekannt.
Jule Flierl d!ssoc!at!on_study_2
Alessandro Bosetti Trinitaire
Indrė Liškauskaitė Neues Stück UA

18. April 2020

Festival JAUNA MUZIKA
Vilnius, Litauen


19. AprJAUNA MUZIKA VILNIUS

Maulwerker & Gäste

Sven-Åke Johansson Gesamtkatalog D

19. April 2020

Festival JAUNA MUZIKA
Vilnius, Litauen


top