30. OktFarbanstöße. Farbe in der neueren Kunst

Vernissage

Jonas Harksen spielt u.a.
Uncoloured. Seven Songs
von Christian Kesten

30. Oktober 2019

Museum unter Tage / Situation Kunst (für Max Imdahl)
Nevelstr. 29c
44795 Bochum-Weitmar


1. NovMaster Class Sound & Voice
im Rahmen des
Master of Contemporary Art
an der Estonian Academy of Arts
Tallinn

28. Oktober – 1. November 2019

Öffentliche Präsentation
1. November 2019


7. NovInterventionen der Maulwerker

in der Ausstellung Local Histories (Rieckhallen)

Kompositionen von John Cage, George Brecht, Dick Higgins, Takehisa Kosugi, Alison Knowles, Yoko Ono, Nam June Paik, Benjamin Patterson, Mieko Shiomi, Emmett Williams, La Monte Young

Die Kompositionen bewegen sich zwischen Bühnen- und Konzeptkunst, Konzert und Performance. Sie schließen damit an Themen der Sammlungspräsentation an, in der Werke zu sehen sind, die als räumliche Malereien oder performative Skulpturen Gattungsgrenzen überwinden.

Donnerstag, 7. November 2019 | 17:30–19:30

Hamburger Bahnhof | Museum für Gegenwart

Rieckhallen
Invalidenstr. 50-51 | 10557 Berlin

Eintritt frei

NEUUNTITLED #20
Eine kurze Video-Dokumentation ist jetzt online.

https://vimeo.com/357588794
[Die Komposition wurde 2015 durch ein Arbeitsstipendium des Berliner Senats für Kultur und Europa, das Projekt durch musikfonds und initiative neue musik berlin gefördert.]

9. NovKlangwerkstatt Berlin

Sideshow
ensemble mosaik

Steven Kazuo Takasugi Sideshow (2009-2015)
Musiktheater für verstärktes Oktett und Zuspiel in fünf Sätzen
Text: Karl Kraus
Teil I: „Die Schicksale von Halluzinationen“
1. Satz: „Der Mann, der nicht aufhören konnte zu lachen“
2. Satz: „Sodom am Meer“ oder „Schimmel in einem Innenraum der ewigen Wieder-kehr des Gleichen“
Teil II: „Schwere Zeiten und ein glücklicher Ausgang“ oder „Ein Selbstzerstörungs-labor“
3. Satz: „Stromtod eines Elefanten“
4. Satz: „Ein chirurgisches Verfahren: Der menschliche Fisch“
5. Satz: „Trauerwinde“ und „Paradekleider“

ensemble mosaik Bettina Junge – Flöte | Christian Vogel – Klarinette | Martin Losert – Saxofon | Niklas Seidl – Solo sprechender Schlagzeuger | Ernst Surberg – Klavier | Chatschatur Kanajan – Violine | Karen Lorenz – Viola | Mathis Mayr – Cello | Arne Vierck – Klangregie | Regie – Christian Kesten

Samstag, 9. November 2019 | 20 Uhr

Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2 | 10997 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn, Bus Kottbusser Tor


top